Datenschutz-Informationen

gemäß Art. 13, 14 DSGVO

Kurzüberblick: So verarbeiten wir Ihre Daten über die Website und unsere Facebook-Fanpage

Auf unserer Website, abrufbar unter https://power-redeemer.de/ (fortan: „Website“) informieren wir über unsere Produkte und unsere Unternehmensgeschichte. Um Ihnen diese Informationen zum Abruf bereitstellen zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten in Form von Dateien, um die Seitendarstellung zu optimieren (Cookies). Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. (vgl. Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachrichteninhalte, wenn Sie mit uns über Kommunikationsmittel, z.B. per E-Mail oder Telefon, in Kontakt treten, um ihnen ggfs. zu antworten. Auch zur Abwicklung Ihrer Bestellung ist es notwendig, dass wir Ihre Daten erheben und verarbeiten. Um unsere Reichweite zu erhöhen, betreiben wir eine Fanpage auf Facebook. Im Anschluss finden Sie Informationen über die Datensicherheit und Ihre Rechte als betroffene Person. Anfragen, Anträge und Anregungen zum Datenschutz richten Sie bitte an die Geschäftsleitung (siehe Ziff. I).

Inhalt der Datenschutzerklärung:

I. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
II. Datenverarbeitung über Kommunikationsmittel
III. Datenverarbeitung zur Abwicklung von Bestellungen

1. Abwicklung von Bestellungen
2. Weitere Angaben zu dem Zahlungsdienstleister PayPal

IV. Datenverarbeitung auf der Website durch Cookies
V. Datenverarbeitung durch unsere Facebook-Fanpage
VI. Hosting unserer Website
VII. Hosting unseres Onlineshops
VIII. Informationen zur automatisierten Entscheidungsfindung
IX. Informationen zur Datensicherheit
X. Ihre Rechte als Betroffene

I. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Für diese Website ist folgende Stelle verantwortlich gem. Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (fortan: DSGVO):
Gschwendtner-Doll GmbH
Schneerosenweg 3
83064 Raubling / Kirchdorf
Deutschland

Vertreten durch die Geschäftsführer:
Carola Gschwendtner-Doll, Aaron Gschwendtner

Telefon: 08035 98 48 411
E-Mail:

II. Datenverarbeitung über Kommunikationsmittel

1. Umfang der Verarbeitung

Wir sind per Post, E-Mail und Telefon für Ihre Anfragen erreichbar. Einfache Anfragen, die keine Identifizierung Ihrer Person erforderlich machen, können anonym erfolgen. Soweit Ihre Identifizierung erforderlich sein sollte, z.B. um Ihnen zu antworten oder Sie zurückzurufen, erheben wir Ihre Kontaktdaten.

2. Zweck der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Sie zu identifizieren, um Ihre Nachricht ggf. einem bestehenden Vertrag, einer Stellenanzeige, einem Bewerbungsverfahren oder einer sonstigen geschäftlichen Beziehung zuzuordnen, zu speichern, zu beantworten oder ggf. weiterzuleiten.

3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten kann im Einzelfall für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sein, die auf Ihre Anfrage erfolgen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann auch aufgrund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgen.

4. Berechtigte Interessen

Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse daran, über unsere (elektronische) Kommunikationsmittel für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen mit Interesse an unseren Produkten erreichbar zu sein und auf Ihre Anfragen zu antworten. Zudem haben wir ein berechtigtes Interesse, Ihre Daten zu verarbeiten, soweit Sie z.B. Geschäftsführer, Beschäftigter, Stellenbewerber, Kunde, potenzieller Kunde oder sonstiger Vertreter unseres Vertragspartners sind. Wir erheben auch Informationen, um Ihre Stellenbewerbung zu prüfen. Wir verarbeiten Ihre Daten zudem zum Zweck der Vertragserfüllung, der Geltendmachung oder der Abwehr von Ansprüchen.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel von uns verarbeitet. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir über elektronische Kommunikationsmittel erhalten haben, an externe Empfänger nur weiter, soweit dies im Einzelfall erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

6. Drittstaatenübermittlung

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht ins Ausland, es sei denn, Sie sind damit einverstanden.

7. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung und aufgrund vertragsrechtlicher, handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten nicht mehr erforderlich sind. Bewerbungsunterlagen werden bis mindestens zwei Monate nach Zugang der Ablehnung aufbewahrt (§ 15 Abs. 4 AGG). Rechnungsbelege werden 10 Jahre, Handelsbriefe 6 Jahre lang aufbewahrt.

8. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf die von Ihnen erteilte Einwilligung oder auf einen Vertrag stützen, steht Ihnen ein Recht zum Widerspruch nicht zu.

9. Bereitstellungspflicht (Art. 13 II lit. e DSGVO)

Ihre personenbezogenen Daten wie E-Mail-Adresse, Adresse sowie Telefonnummer sind erforderlich, um Ihre Anfrage an uns zu übermitteln. Im Übrigen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Im Falle der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann es ein, dass wir Ihre Anfragen, Anträge oder Wünsche nicht bearbeiten oder beantworten können. Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten, über die Sie uns kontaktieren (E-Mail, Post, Telefonnummer) nicht oder unrichtig bereitstellen, so können wir Ihr Anliegen ggfs. nicht bearbeiten.

III. Datenverarbeitung zur Abwicklung von Bestellungen

1. Abwicklung von Bestellungen
1.1. Umfang der Verarbeitung

Im Rahmen Ihrer Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung sowie zur Bearbeitung von Anfragen erforderlich ist. Um Ihre Bestellungen abwickeln zu können, arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen. An die Dienstleister, wie an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister, werden ggfs. die von uns erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung weitergegeben. Die erhobenen Daten umfassen Ihren Vornamen, Namen, Rechnungs- bzw. Lieferadresse sowie Ihre E-Mailadresse. Wir erheben keine Kontodaten.

1.2. Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten dient der Abwicklung Ihrer Bestellungen. Wir erheben Ihre E-Mailadresse, um Ihnen nach Ihrer Bestellung automatisiert Informationen über diese zukommen zu lassen. Diese umfassen beispielsweise die Bestellbestätigung, Versandbestätigung, PDF-Rechnung sowie die DHL-Tracking-Nummer.

1.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Weitergabe Ihrer Daten an den Zahlungsdienstleister sowie an den Transportunternehmer erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

1.4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten werden nur von uns und unseren beauftragten Dienstleistern verarbeitet. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

1.5. Drittstaatenübermittlung

Ihre Daten können im Rahmen der Vertragsabwicklung abhängig von dem durch Sie gewählten Zahlungsdienstleister in Drittstaaten übermittelt werden.

1.6. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung und aufgrund vertragsrechtlicher, handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten nicht mehr erforderlich sind.

1.7. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Nachdem wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf einen Vertrag stützen, steht Ihnen kein Recht zum Widerspruch zu.

1.8. Bereitstellungspflicht (Art. 13 II lit. e DSGVO)

Ihre personenbezogenen Daten wie Vorname, Name, E-Mailadresse, Anschrift und ggfs. Kontodaten sind erforderlich, um Ihre Bestellung, die Bezahlung sowie Zusendung der Waren, abzuwickeln. Im Übrigen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Im Falle der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann kein Vertrag geschlossen werden.

2. Weitere Angaben zu dem Zahlungsdienstleister PayPal

In unserem Online-Shop wird weiterhin die Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls aufgeführt – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal angeboten. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“). Wir geben Ihre Daten, die Sie im Rahmen des Bestellvorgang an uns mitgeteilt haben, sowie die Informationen über Ihre Bestellung an den Zahlungsdienstleister weiter. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. PayPal behält sich vor, bei der Auswahl der Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – „Kauf auf Rechnung“ oder „Ratenzahlung“ via PayPal eine Bonitätsauskunft durchzuführen. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses, Ihre Zahlungsfähigkeit festzustellen, von PayPal an Auskunfteien weitergegeben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Durch eine Nachricht an PayPal können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Jedoch kann es sein, dass PayPal ggf. weiterhin berechtigt bleibt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

IV. Datenverarbeitung auf der Website durch Cookies

1. Umfang der Verarbeitung

Auf unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf dem IT-System des Nutzers gespeichert werden, sobald er unsere Website aufruft. Cookies enthalten charakteristische Zeichenfolgen, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglichen. Wir verwenden ausschließlich unbedingt technisch notwendige Cookies. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Seitenelemente unserer Website machen es erforderlich, dass der aufrufende Internetbrowser auch nach einem Seitenwechsel innerhalb unserer Website identifiziert werden kann.

Sie können das Setzen von Cookies in Ihrem Browser verwalten. Im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie nähere Informationen dazu, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen (z.B. Entscheiden über Ablehnen/Annahme von Cookies) ändern können.
Diese finden Sie je nach Browser unter folgenden Links:
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de, Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies , Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen, Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Die verwendeten Cookies sind nachfolgend genauer beschrieben:

Unbedingt erforderliche Cookies
Der Zweck der Verwendung unbedingt technisch notwendiger Cookies ist es, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Internetbrowser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. In diesen technisch notwendigen Cookies werden Daten erhoben, gespeichert und an uns übermittelt, um den Abruf unserer Website zu ermöglichen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Cookie-ID Diensteanbieter Speicherfrist Funktion
woocommerce_cart_hash WooCommerce Session Hilft WooCommerce festzustellen, wann sich der Inhalt des Warenkorbs/Daten ändert.
woocommerce_items_in_cart WooCommerce Session Hilft WooCommerce festzustellen, wann sich der Inhalt des Warenkorbs/Daten ändert.
wp_woocommerce_session_ WooCommerce 2 Tage Enthält einen eindeutigen Code für jeden Kunden, so dass er weiß, wo er die Warenkorbdaten in der Datenbank für jeden Kunden finden kann.
2. Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist es, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Internetbrowser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. In diesen technisch notwendigen Cookies werden Daten erhoben, gespeichert und an uns übermittelt, um den Abruf unserer Website zu ermöglichen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Für Cookies, die technisch notwendig sind, um diese Internetseite zu betreiben, erfolgt die Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

4. Berechtigte Interessen

Wir haben hier ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse an der Außendarstellung unseres Unternehmens und an der Bewerbung unserer Produkte. Technisch notwendige Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung der Website.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Die Daten der Cookies werden an unsere internen Stellen und an unsere Auftragnehmer, die zum Hosting und zur Bereitstellung der IT-Ressourcen beauftragt sind, weitergegeben.

6. Drittstaatenübermittlung

Grundsätzlich werden Informationen, die in Cookies gespeichert sind, nicht in Drittstaaten übermittelt, es sei denn, eine Identifizierung der Nutzer für Drittdienstleister ist notwendig.

7. Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Verarbeitung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Cookies werden auf dem IT-System des Nutzers gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

8. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung und Abwehr von Rechtsansprüchen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website, z.B. der Warenkorb des Shops, vollumfänglich genutzt werden. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Website durch technisch erforderliche Cookies ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Der Nutzer kann daher dieser Art der Verarbeitung nicht widersprechen.

9. Bereitstellungspflicht (Art. 13 II lit. e DSGVO)

Die Bereitstellung Ihrer Daten zur Verarbeitung von Cookies ist freiwillig. Im Fall der Nichtbereitstellung Ihrer Daten kann es sein, dass wir Ihr IT-System nicht adressieren und Sie unsere Website nicht oder nicht vollumfänglich nutzen können.

V. Datenverarbeitung durch unsere Facebook-Fanpage

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung sowie Speicherung personenbezogener Daten über unsere Facebook-Fanpage.

1. Verantwortlicher für die Datenerhebung

Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die Gschwendtner-Doll GmbH, Schneerosenweg 3, 83064 Raubling / Kirchdorf, Deutschland, Tel.: 08035 98 48 411, E-Mail: , soweit die von Ihnen über Facebook an uns übermittelten Daten ausschließlich durch uns verarbeitet werden.
Sollten Ihre Daten auch oder ausschließlich durch Facebook verarbeitet werden, so ist neben uns auch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland („Facebook“), Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO. Dabei erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen den gemeinsamen Verantwortlichen gem. Art. 26 DSGVO. Die genannte Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
Weiterhin gilt eine zusätzliche Vereinbarung zwischen der Gschwendtner-Doll GmbH und Facebook Ireland Ltd. für die Nutzung bestimmte Produkte von Facebook, wie den „Facebook-Business-Tools“, und für die dadurch gegebene Datenverarbeitung. Die genannte Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

2. Umfang der Verarbeitung
2.1. Besuch unserer Facebook-Fanpage

Die Gschwendtner-Doll GmbH als Betreiber einer Facebook-Fanpage kann nur die in Ihrem öffentlichen Facebook-Profil hinterlegten Informationen einsehen, und dies auch nur, sofern Sie über ein solches Profil verfügen und in dieses eingeloggt sind, während Sie unsere Fanpage aufrufen. Zusätzlich stellt uns Facebook anonyme Nutzungsstatistiken zur Verfügung, die wir zur Verbesserung des Nutzererlebnisses beim Besuch unserer Fanpage verwenden. Wir haben weder Zugriff auf die Nutzungsdaten, die Facebook zur Erstellung dieser Statistiken erhebt. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, die primäre Verantwortung nach der DS-GVO für die Verarbeitung dieser Daten zu übernehmen, sämtliche Pflichten aus der DS-GVO hinsichtlich dieser Daten zu erfüllen und den Betroffen das Wesentliche dieser Verpflichtung zur Verfügung zu stellen.
Daneben verwendet Facebook sog. Cookies, die beim Besuch unserer Fanpage auch dann auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, wenn Sie über kein eigenes Facebook-Profil verfügen oder in dieses nicht während Ihres Besuchs unserer Fanpage eingeloggt sind. Diese Cookies erlauben es Facebook, Nutzerprofile anhand Ihrer Präferenzen und Interessen zu erstellen und Ihnen darauf abgestimmte Werbung (innerhalb und außerhalb von Facebook) anzuzeigen. Cookies befinden sich solange auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy/
Kontaktaufnahme zum Datenschutzbeauftragten von Facebook unter: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

2.2. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns über den Facebook Messenger oder anderweitig in Kontakt treten, so erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten.
Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens/die Kontaktaufnahme verwendet und aufgrund der damit verbundenen technischen Administration gespeichert sowie verwendet.

3. Zweck der Verarbeitung
3.1. Besuch unserer Facebook-Fanpage

Die personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet, um Ihren ein angenehmes Nutzungserlebnis beim Besuch unserer Fanpage zu ermöglichen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch dazu, um unsere Beiträge und Angebote zu verbessern und interessengerecht zu gestalten.

3.2. Kontaktaufnahme

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten.

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
4.1. Besuch unserer Facebook-Fanpage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen Ihres Besuchs unserer Facebook-Fanpage ist die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse, unsere Angebote und Dienstleistungen auch über Social Media zu bewerben und somit die Reichweite unserer Werbung zu steigern.

4.2. Kontaktaufnahme

Sollten Sie mit uns über den Facebook Messenger (oder anderweitig) in Kontakt treten, so stützt sich diese Datenverarbeitung, Ihr Anliegen zu beantworten, auf die Rechtsgrundlage der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse für unsere Kunden und Interessenten auch über Facebook als Kommunikationskanal zur Verfügung zu stehen.
Sollte Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags gerichtet sein oder für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich sein, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel von uns und Facebook verarbeitet. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir über elektronische Kommunikationsmittel erhalten haben, an externe Empfänger nur weiter, soweit dies im Einzelfall erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

6. Drittstaatenübermittlung

Personenbezogene Daten können an verbundene Unternehmen von Facebook Ireland Ltd. in die USA übermittelt werden.

7. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung und aufgrund vertragsrechtlicher, handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten nicht mehr erforderlich sind. Bewerbungsunterlagen werden bis mindestens zwei Monate nach Zugang der Ablehnung aufbewahrt (§ 15 Abs. 4 AGG). Rechnungsbelege werden 10 Jahre, Handelsbriefe 6 Jahre lang aufbewahrt.

8. Bereitstellungspflicht (Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO)
8.1. Besuch unserer Facebook-Fanpage

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Im Falle der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann es ein, dass Sie unsere Facebook-Fanpage nicht oder nur unrichtig aufrufen können.

8.2. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kontakt über den Messenger aufnehmen, so können wir die Informationen, die sich aus Ihrem Facebook-Profil ergeben sowie die in der Nachricht mitgeteilten Informationen einsehen. Es ist nicht verpflichtend, dass Sie uns in Ihrer Nachricht Ihren vollständigen Namen übermitteln.
Im Übrigen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Im Falle der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann es ein, dass wir Ihre Anfragen, Anträge oder Wünsche nicht bearbeiten oder beantworten können.

9. Widerspruchsmöglichkeit

Als betroffene Person haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch gegenüber uns oder gegenüber Facebook einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten als betroffene Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung und Abwehr von Rechtsansprüchen.

VI. Hosting unserer Website

Unsere Website wird über den deutschen Dienstleister webgo GmbH, Wandsbeker Zollstr. 95, 22041 Hamburg, Telefon: 040 605 900 399, E-Mail: , gehostet. Informationen zum Datenschutz der webgo GmbH finden Sie unter:  https://www.webgo.de/datenschutz/. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, eine sichere und funktionsfähige Website zu betreiben.
Die Website läuft mit WordPress.org als Content Management System (CMS).

VII. Hosting unseres Onlineshops

Zur Umsetzung unseres Onlineshops auf der Website nutzen wir das WordPressplugin Woo Commerce. Verantwortlich ist der Dienstleister Bubblestorm Management (Pty) Ltd (www.wooCommerce.com), Unit A206, The Old Biscuit Mill (TOBM), 373 – 375 Albert Road, Woodstock, Cape Town, South Africa. Es werden keine personenbezogenen Daten an die Server von WooCommerce übermittelt oder dort gespeichert. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von WooCommerce unter: https://automattic.com/privacy/
Um sicherzustellen, dass unser Online-Shop DSGVO-konform ist, verwenden wir die ProVersion des Plugin WooCommerce Germanized (https://vendidero.de/woocommerce-germanized).

VIII. Informationen zur automatisierten Entscheidungsfindung

Welche der genannten Diensteanbieter Ihre Daten einer automatisierten Entscheidungsfindung unterwerfen, entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Verantwortlichen. Wir verzichten bewusst auf automatisierte Entscheidungsfindung.

IX. Informationen zur Datensicherheit

Zur Gewährleistung Ihrer Datensicherheit ist unsere Website SSL-verschlüsselt. Der Aufruf von https:// wird durch Servereinstellungen erzwungen, so dass unverschlüsselte Verbindungen nicht möglich sind.

X. Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person haben Sie das Recht,

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (z.B. schriftlich oder in Textform). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, soweit sie auf dieser Einwilligung beruhte, in Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, welche von uns verarbeitet werden, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder noch werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei Ihnen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 17 Abs. 1 lit. a-f DSGVO genannten Gründe vorliegt, soweit die Verarbeitung der Daten nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung und Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, oder wenn wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung und Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen oder wenn Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Interessen Ihren überwiegen;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
  • gemäß Art. 21 DSGVO im Fall der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund von berechtigten Interessen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Copyright © 2021 by Gschwendtner-Doll GmbH